Seit März 2020 wurde unser gewohnter Turnus durch kleine Krankheitserreger komplett durcheinandergeworfen, sodass wir uns ohne Vorwarnung auf neue Situationen im Leben einstellen mussten. Nachdem sie eine kleine Verschnaufpause im Sommer gemacht haben und die Hoffnung auf „verkleinerte“ Faschingsaktivitäten machten, kehren sie nun gestärkt in unseren Alltag zurück. Somit sehen wir keine andere Möglichkeit als unsere Faschingssession 2020 / 2021 vollständig abzusagen.   Wie gern hätten wir unsere Gäste an der Dämmerung, der Prunksitzung und an den Kinderfaschingsbällen mit neuen Ideen verzaubert und euch eine Auszeit vom Alltag bereitet. Auch die tollen Verkleidungen am berühmten Jambo Jambo Ball hätten wir gerne gesehen. Auf Grund der weiter anhaltenden Corona-Pandemie sowie den behördlichen Auflagen und mit Rücksicht auf die Gesundheit und körperliche Unversehrtheit unserer Aktiven und Gäste, haben wir uns als Präsidium der Faschingsgesellschaft Bretonia 11er Rat 1981 e. V. Nürnberg dafür ausgesprochen, dass alle Veranstaltungen für die kommende Session abgesagt werden.   Trotzdem wollen wir nicht komplett auf unser Vereinsleben und den Fasching verzichten. Deshalb nutzen wir die ungewohnten Umstände, um in dieser für alle schwierigen Zeit, Ideen und Vorschläge aus den Kreisen unserer Aktiven umzusetzen und auf den Weg zu bringen.   Wir wünschen allen viel Gesundheit und ganz viel Kraft, um diese Zeit bestmöglich zu meistern. Eure Bretonia